Kreisverband

Der Kreisvorstand

Auf der Mitgliederversammlung im Februar 2024 wurde ein neuer Kreisvorstand gewählt. 
 

Mitglieder:
Sander Frank (1. Vorsitzender) Mail : Sander.Frank@Linke-bw.de 
Susana Pereira-Dias (2. Vorsitzende und Schatzmeisterin)

Beisitzer*innen im Vorstand: 
Hatice Cetin
Hans Fischer
Dietmar Hensel

Kontakt zum Kreisverband:
Mail: Sander.Frank@Linke-bw.de

Im Wahlkampfendspurt haben wir natürlich die Chance für weitere Gespräche mit den Bürgern und Bürgerinnen auf dem Markt der Stadt Friedrichshafen ordentlich genutzt. Wir hatten die Gelegenheit zu zahlreichen guten Gesprächen bei gutem Wetter und konnten die Themen der Wählenden gut aufnehmen und besprechen. Die letzte Gelegenheit zu einem Austausch während des Wahlkampfes war ein voller Erfolg. Es gilt, einen massiven Rechtsruck in Europa zu verhindern. Wir bleiben auch nach der Wahl sozial und engagiert! Uns ist es wichtig, den einfachen und zwanglosen Kontakt auf dem Markt zu nutzen. Darüber hinaus sind wir in vielen Initiativen und Bewegungen engagiert und im Gespräch, um auch nach der Wahl mit Blick auf das Krankenhaus, die Zeppelin Uni, den Klimawandel und ZF unsere Schwerpunkte und Argumente zu setzen. Egal, wie die Wahl ausgeht, so werden wir auf jeden Fall mit kleineren und niederschwelligen Aktionen wie den Döner-3€-Gutscheinen, kostenlosem Kaffee, Tee und Kuchen zu Weihnachten oder den kostenlosen FFP-2-Masken während COVID-19 immer wieder auf der Straße aktiv sein und praktische Mehrwerte liefern. Es gilt, die letzten Kräfte noch einmal bis morgen zu mobilisieren und möglichst viele Menschen im persönlichen Umfeld zur Wahl zu motivieren. Schon jetzt danken wir allen Beteiligten und Unterstützenden für diesen Wahlkampf und freuen uns auf die Ergebnisse und die stattfindenden Auswertungen. Der Kreisverband lädt für kommenden Montag, den 10.06.2024, zu einer… Weiterlesen

Vergangenen Samstag, den 25.05.2024, war DIE LINKE mit einem Infostand in der Innenstadt von Friedrichshafen präsent und hat Gutscheine ausgegeben, mit denen ein Döner zum Preis von 3 € statt zum regulären Preis von 7 € bei „Regenbogen-Imbiss“ gekauft werden kann. Der Gutschein ist bis zum Wahltag am 09.06.2024 gültig und kann in den Betrieben in Friedrichshafen und Langenargen eingelöst werden. Viele Bürgerinnen und Bürger verschiedenen Alters nahmen das Angebot dankend an und kamen mit den Mitgliedern der Partei ins Gespräch. Tatsächlich berichteten viele, dass die gestiegenen Lebensmittelpreise eine große Herausforderung für ihre eigenen Finanzen darstellen. Daher zeigten sich die Bürgerinnen und Bürger dankbar über die Aktion des Kreisverbandes, die die Aufmerksamkeit auf die hohen Preise des Alltags lenkt und eine kleine Abhilfe leistet. Der Kreisverband ist dankbar für die vielen Gespräche und die persönlichen Einschätzungen der Bürgerinnen und Bürger. „Der Austausch mit den Menschen auf der Straße hilft uns, die Bedürfnisse und Gedanken ungeschönt und auf persönlicher Ebene wahrzunehmen. Das hilft uns für die Arbeit in den kommunalen Parlamenten und im Wahlkampf enorm“, so Sander Frank, Spitzenkandidat für den Gemeinderat Friedrichshafen und den Kreistag im Bodenseekreis. Was auf einen Trend in den sozialen Medien zurückzuführen ist und mit einer Frage an den Bundeskanzler Olaf Scholz begonnen hat – „Olaf, wann kostet der Döner wieder 3 €?“ –, hat einen ernsten… Weiterlesen